Neu: Minidrohnenakademie 

Die rechtliche Situation ist unüberschaubar? Was benötige ich zum Drohnenfliegen? Welche Auflagen gibt es? Wo darf ich fliegen? Wie fliegt man überhaupt eine Drohne? Was darf ich fotografieren/filmen? Benötige ich eine Versicherung? Welche Drohne ist für 4k Aufnahmen sinnvoll?  Muss ich mich registrieren?

All diese Fragen sind für dich ungeklärt?

Dann gibt es jetzt die richtige Lösung:    

 

Österreichs erste Minidrohnenakademie - "einmal hin - alles drin"

 

Diese Punkte werden im eintägigen Kurs vermittelt:

  • Klärung der Haftpflichtversicherung

  • Pilotenregistrierung bei der Austro Control

  • Übernahme der eigenen Minidrohne DJI Mini 2 oder Mavic Air2 

  • Schulung auf Kenntnisnachweis A1/A3

  • Online Prüfung bei der Austro Control

  • Auspacken und Registrierung der Drohne bei DJI

  • Installation und Erklärung der App 

  • 2 Stunden Flugpraxis

hier geht's zur Buchung

Übersicht Akademieangebot